Skilifte

Tellerskilift Schwändli, Länge 380 m

Ersatzneubau auf der bestehenden Streckenführung. Der Lift wurde um 58 m auf neu

380 m Länge verlängert. Dadurch wurde folgendes erreicht:

 

  • Verbesserung der Sicherheit beim Ausstieg an der Bergstation

  • Das Pistenangebot am Skilift konnte um ca. 1/3 vergrössert werden

  • Nachtbeleuchtung an der gesamten Piste

 

Bildergalerie Neubau 2015

 

Die kleinen und grossen Cracks lernen Lift fahren und alles, was auf den grossen Pisten wichtig sein wird. Schanzen, Wellenmulden, Parcours und punktuelle technische Beschneiung (Schneechutzli Kinderland und unterer Pistenteil am Skilift Schwändli) bieten Spass und Herausforderung zugleich.

 

Bügelskilift Obersohl, Länge 1400 m  

Das vielfältige Pistenangebot bietet für Genussskifahrer, Carver, Snowboarder und Rennfahrer genügend Platz, damit alle nebeneinander ihren Spass haben.

 

2 Kinderskilifte im Schneechutzli Kinderland, 120 m

Auch für Ihre Kinder gibt es sicher nichts Schöneres, als im Schnee herumzutollen, einen Schneemann zu bauen oder die ersten Gleitversuche auf Skis oder auf dem Snowboard zu wagen.

 

Für unsere kleinen und grossen Gäste unterhalten wir ein sicheres, abgesperrtes Winterspielgelände mit:

 

  • 2 Kinderskiliften (Länge 120 m)

  • 1 Schneekarussell

  • Wellenbahn

  • Torbogen

  • diversen Parcours

  • Picknicktischen

  • Hüpfburg

  • Zauberteppich (Förderband)

  • Schneehügel

 

Manchmal kommt der Schneechutzli ein Fabelwesen aus dem Winterwunderland am Fuss der Sieben Hengste (Gebirgsmassiv), zu Besuch und hat viel Spass mit den Kindern.

Link...

 

Beleuchtet am Abend, nicht verpassen!

Immer am Mittwochabend von 19:00 - 21:30 Uhr sind folgende Anlagen beleuchtet:

 

  • Shredyard

  • Piste beim Tellerlift Schwändli

 

Kosten der Abendkarte CHF 15.-

 

Am Abend ist nur Barzahlung möglich, da nur die kleine Kasse am Tellerlift geöffnet ist, herzlichen Dank für Ihr Verständnis. 

 

Schutz für Wild und Wälder

Halten Sie sich an Absperrungen und Anweisungen unseres Personals. Damit schützen Sie sich selber, wie auch unsere Wildtiere und Wälder.